Liedermacher Siegfried Fietz zu Gast bei Bibelabend
Gottes Botschaft auch für Japan

Siegfried Fietz und sein Sohn Oliver umrahmten ihren Bibelabend musikalisch. Bild: wku
Kultur
Hirschbach
14.10.2017
28
0

Eschenfelden. (wku) "Gott lädt uns ein, seine Gäste zu sein!" sang Siegfried Fietz in der Corpus-Christi-Kirche. Der christliche Liedermacher war mit seinem Sohn Oliver nach Eschenfelden gekommen, um mit selbst komponierten Liedern einen Bibelabend zu begleiten. Dabei erzählte Friedrich Meisinger, dass er seit 40 Jahren mit Siegfried Fietz zusammenarbeite. Fietz forderte die Kirchenbesucher auf, seine Lieder mitzusingen, was sie auch spontan taten. Zum Schluss trug er mit seinem Sohn Oliver seine bekanntesten Kompositionen "Manchmal brauchst Du einen Engel" und "Von guten Mächten wunderbar geborgen" vor. Dieses Lied gehe um die Welt, meinte Fietz und freute sich, dass es zuallererst im evangelischen bayerischen Gesangbuch stand. Erst vor kurzem bekam er die Anfrage, ob das Lied auch in Japan gespielt werden dürfe: "Ich bin sehr froh, dass die Gottesbotschaft in die Welt geht."

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.