Hirschbach
09.08.2017 - 20:00 Uhr

Zum Auftakt der Hirschbacher Kirwa gibt’s heute Vuglsupp’n

"Oh Kirwa, lou niat nou" heißt es am kommenden Wochenende in Hirschbach. Von heute an bis Montag, 14. August, lädt ein stattliches Programm zum Kommen und Verweilen ein. So gibt es heute ab 19 Uhr Vuglsupp'n in der Kurv'n. Am Freitag, 11. August, folgt ab 18 Uhr das Kirwaausgraben im Gasthof Goldener Hirsch, ab 20 Uhr spielen "Bretterboden" im Festzelt am Sportplatz. Am Samstag, 12. August, geht es ab 14 Uhr mit dem Baumaufstellen am Festplatz mit den Eschenbacher Musikanten weiter und ab 20 Uhr mit "Saigat'n". Am Sonntag, 13. August, beginnt um 9.30 Uhr der Kirchweihgottesdienst in der St.-Wolfgangs-Kirche. Ab 15 Uhr wird Kaffee und Kuchen im Festzelt serviert und ab 17 Uhr ist Baumaustanzen. Musikalisch übernehmen ab 20 Uhr Vullgas das Kommando. Dazu ist eine Verlosung vorbereitet. Der Startschuss am Montag, 14. August, wird um 10 Uhr mit dem traditionellen Musikantenfrühschoppen unter der Linde vorm Gasthof Goldener Hirsch abgefeuert. Neben dem Schaustellerbetrieb gibt es eine Hähnchenbraterei am beheizten Festzelt und die üblichen Grillspezialitäten auf dem Hirschbacher Sportplatz. Die Organisation liegt in Händen des Kirwavereins mit Jochen Päßler an der Spitze. Für das Brauchtum sorgen die Kirwaburschen mit ihren Moidl (Bild), geführt von Manfred Appel. Der Eintritt ist jeweils frei. Bild: exb

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.