Handwerker besinnen sich

Vermischtes
Hirschbach
13.12.2016
3
0

In der manchmal hektischen "staaden Zeit" wollte sich das Handwerk im Sulzbach-Rosenberger Raum mit einem besinnlichen Gottesdienst mental stärken. So trafen sich Firmenchefs, Mitarbeiter und Christen vom Ort in der St.-Wolfgangkirche. Die Roratemesse mit Pfarrer Roland Klein zauberte durch den Kerzenschein eine beruhigende Stimmung in das kleine Gotteshaus.

Eingestimmt und begleitet wurde die Feier vom Kirchenchor unter Leitung von Regina Rösch. Die Fürbitten für eine friedliche Welt trug Herbert Leistl vor. Der Pfarrer erinnerte an die Sehnsucht der Menschen nach der Begegnung mit Gott, die in der Adventszeit besonders ausgeprägt ist. Die friedlose Zeit durch die Kriege im Nahen Osten solle die Christen anstoßen, ihre Gesinnung deutlich zu machen und für den Frieden zu kämpfen. So werde die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest am besten ausgedrückt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.