Kirwapaare werden in Unterklausen spontan gebildet
Tiroler müssen auch mit ran

13 Paare boten die Klausner, wie sich die Dorfbewohner nennen, am Kirwabaum in Unterklausen auf. Bild: exb
Vermischtes
Hirschbach
17.08.2017
59
0

Unterklausen. Puff, die Basstrommel, und ihr stolzer Besitzer gingen voran, als die Klausner am Montag in ihre eigene kleine Kirwa zogen. Dazu mussten die Männer erst den Baum aufstellen. Fürs Austanzen fanden sich Frauen und Männer in spontanen Kombinationen zusammen. Da passiert's schon mal, dass Gäste aus Tirol einfach in ein Dirndl gesteckt werden und mit um das Kirwawahrzeichen tanzen. Musikanten brachten die Hirschbacher Kirwapaare bei ihrem Kurzbesuch mit. Als die Glocken läuteten, hielten Theresa Lindner aus Achtel und Andreas Appel, ein Klausner, den Strauß in Händen. Die beiden hatten sich am Sonntag schon bei der Kirwa in Hirschbach "eingetanzt".

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.