10.04.2017 - 20:00 Uhr
HirschbachOberpfalz

Mutter und Tochter gehen in Ruhestand

Eschenfelden. Zwei Urgesteine des St.-Johannes-Kindergartens gingen in den Ruhestand. Seit seiner Eröffnung 1977 haben Anna Vestner und ihre Tochter Lore Steger dort als Reinigungskräfte gearbeitet.

Seit 1977 haben Lore Steger (links sitzend) und Anna Vestner (rechts sitzend) den Kindergarten St. Johannes in Eschenfelden sauber gehalten. Pfarrer Konrad Schornbaum und Kindergartenleiterin Gabi Appel-Piehler verabschiedeten sie jetzt in den Ruhestand. Bild: wku
von Autor WKUProfil

Während Vestner volle 40 Jahre tätig war, nahm Steger zwischendurch Erziehungsurlaub und blickt auf 30 Jahre zurück. Ihre Tochter Manuela übernahm gelegentlich die Vertretung.

Pfarrer Konrad Schornbaum dankte im Namen der evangelischen Kirchengemeinde als Träger des Kindergartens für den Einsatz. Kindergartenleiterin Gabi Appel-Piehler lobte die Zuverlässigkeit und das große Pflichtbewusstsein von Anna Vestner und Lore Steger. Zur Erinnerung übergab sie den beiden zwei Ostergestecke und ein Bild der Kinder mit ihren Fingerabdrücken, die zu Vögeln umgestaltet wurden.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.