23.10.2017 - 14:29 Uhr
Oberpfalz

Kinder mit Süßigkeiten ins Auto gelockt Polizei nimmt Sexualstraftäter fest

Mit Süßigkeiten und Spielzeug soll ein 62-jähriger Mann aus Hof Kinder in sein Auto gelockt haben. Laut Polizeibericht nahm er dann sexuelle Handlungen an ihnen vor. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof ermitteln seit kurzem gegen den Mann, der seit letzter Woche in Untersuchungshaft sitzt.

Symbolbild: Patrick Seeger/dpa
von Julian Trager Kontakt Profil

Mitte Oktober erzählten ein acht- und ein neunjähriges Kind einer Vertrauensperson von den Vorfällen. Sofort wurde die Kriminalpolizei eingeschaltet. Gegenüber den Beamten bestätigten die Kinder die Übergriffe. Der Täter war ihnen unbekannt. Der Mann soll die Kinder bereits mehrmals an einer Bushaltestelle im Hofer Stadtgebiet abgepasst haben. Mit der Aussicht auf Süßes und Spielsachen lockte er die beiden ins Auto, wo es zu sexuellen Handlungen kam. Wegen der Täterbeschreibung konnte der Mann bereits wenige Tage später identifiziert werden, er wurde an seiner Arbeitsstelle festgenommen. In der Wohnung des Mannes stellten die Beamten zahlreiche Beweismittel sicher. Auch in seinem Fahrzeug entdeckten die Polizisten Gegenstände, die sich mit den Angaben der Kinder decken.

Kripo und Staatsanwaltschaft ermitteln auf Hochtouren. Sie prüfen, ob der 62-Jährige noch weitere Straftaten begangen hat. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof wurde  gegen den bereits wegen ähnlicher Fälle vorbestraften Mann Untersuchungshaftbefehl erlassen. Er sitzt im Gefängnis.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.