Gegen Kälte hilft der Glühwein
Ransbacher bauen Bahn für Eisstockschießen

Die Ransbacher Eisstockschützen freuen sich über die kalte Witterung, bei ihren Spielen fungiert Manfred Kumpfmüller (rechts) als Schiedsrichter. Bild: hfz
Freizeit
Hohenburg
12.01.2017
36
0

Ransbach. In Ransbach haben die Bürger die vergangenen Tage genutzt, um eine Eisstockbahn zu bauen. Unter der Regie von Manfred Kumpfmüller wurde hinter der Kirwa-Wiese in eine mit Folie ausgelegten Umrandung aus Hölzern Wasser vom nahegelegenen Bach gepumpt. Schon war sie fertig, die Bahn. Und die Ransbacher konnten ihren Wintersport ausüben.

Dabei versuchten jeweils zwei Mannschaften, ihre Eisstöcke ziemlich nah an die Daube zu setzen. Die gut gemeinten Ratschläge der Gegner beziehungsweise der Zuschauer heizten die Stimmung an. Glühwein half gegen die Kälte. Wenn der Frost noch eine Weile anhält, können die Ransbacher den einen oder anderen Schub noch verbessern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.