11.05.2018 - 20:00 Uhr
HohenburgOberpfalz

Mötscher Musik zu Gast Musikverein spielt zum Vatertag

Nicht nur kulinarische Genüsse servierte die Trachtenkapelle Hohenburg ihren Gästen an Christi Himmelfahrt. Die Nachwuchsgruppe gestaltete schon den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakobus mit. Dazu gab es danach Unterhaltungsmusik der Konzertkapelle beim Vatertagsfrühschoppen.

Zu einem Gegenbesuch war der Musikverein Mötsch aus der Eifel zu einem Gegenbesuch zur Trachtenkapelle Hohenburg gekommen. Unter der Leitung von Heiko Gasper spielten die Mötscher Musikanten zum Vatertagsfest auf.
von Paul BöhmProfil

Am Nachmittag war der Musikverein aus Mötsch, die Heimat des Hohenburger Dirigenten Michael Schäfer, in Hohenburg zu Gast. Die Mötscher Musiker um Dirigent Heiko Gasper nutzten das verlängerte Wochenende zu einem Ausflug nach Bayern. Dazu gehörte eben auch das Gastspiel in Hohenburg. Es war der Gegenbesuch für die Aufwartung der Hohenburger im vergangenen Jahr zum 90-jährigen Bestehen des Musikvereins Mötsch. Weiter machten die Mötscher Station in Regensburg und Velburg.

Den musikalischen Schlussakkord des Hohenburger Traditionsfestes setzte die Musikformation Power hoch 5 auf dem Vorplatz des Hohenburger Musikstadels.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp