14.09.2015 - 00:00 Uhr
HohenburgOberpfalz

Hohenburger Kinder kommen spielend ans Ziel Den Schatz gehoben

Auf Ferien-Schatzsuche waren Hohenburger Kinder. Eingeladen dazu hatte die Trachtenkapelle. Bild: bö
von Paul BöhmProfil

"Wo geht's denn hier zum Schatz?": Das war die Gretchenfrage für Hohenburger Kinder im Ferienprogramm. Gestellt hatte sie die Trachtenkapelle.

Vom Musikstodl aus machten sich die kleinen Schatzsucher in Gruppen auf den Weg zu verschiedenen Stationen, wo es zunächst einige Rätsel zu lösen galt. Weitere Aufgaben waren Ballwerfen und Instrumentenerkennen. Vor allem aber galt es, den richtigen Weg zu finden.

Am Ende ihrer Suche durften die Teams noch Luftballons explodieren lassen.

An jeder Station konnten Buchstaben gefunden werden, aus denen ein Lösungswort zusammengesetzt werden musste. Als Belohnung gab es dann einen echten Schatz zu bergen.

Das Ziel der Kinder war der Pavillon. Dort hatte Georg Kölbl seinen Pizzabackofen aufgebaut, um die hungrigen Teilnehmer mit einer deftigen Pizza zu verköstigen, ehe sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

Die Kleinen seien mit Begeisterung dabei gewesen und hätten die lange Tour super durchgehalten, lobten die Organisatoren Marion Irlbacher und Julian Schwarz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp