Neun Kinder gehen in Hohenburg erstmals an den Tisch des Herrn
"Bringen dir Brot und Wein"

Pfarrer Hans Zeitler scharte nach dem Gottesdienst noch einmal seine Kommunionkinder um sich. Links von ihm Lisa Weigert, Lena Distler, Ida Semmler und Lilli Schießl; rechts von ihm Luca Prechtl, Stefan Federl, Erik Kopp, Phillip Lautenschlager und Kilian Scharl. Bild: gj
Lokales
Hohenburg
19.04.2013
4
0
In die Pfarrkirche St. Jakob zogen Pfarrer Hans Zeitler sowie vier Mädchen und fünf Buben ein, um die erste heilige Kommunion zu feiern. "Wir bringen dir Brot und Wein", lautete das Motto der Feier, der Chor Creato untermalte die Messe musikalisch. Die Kommunionkerzen der Kinder entzündete der Pfarrer an der Osterkerze, die Paten reihten sie vor dem Altar auf. Voll eingebunden hat der Geistliche die Kinder bei ihrem Festtag, so lasen sie die Fürbitten.

Beim Gabengang brachten sie brennende Kerzen. Sie sollen eisige Kälte auftauen. Blumen seien ein Zeichen der Liebe zu Jesus. Trauben und Weizenkörner stünden für das Leben und die ganze Welt, so der Geistliche. Mit Brot und Fisch habe Jesus Hunger gestillt.

"Großer Gott wir loben dich" - mit diesem gemeinsam gesungenen Lied endete der Festgottesdienst. Am Nachmittag rundete eine Dankandacht in der Kirche in Stettkirchen das Fest ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.