30.05.2017 - 20:00 Uhr
HohenburgSport

Mit der Meisterschale in luftiger Höhe vor dem Rathaus

Die schwarz-rote Fahne des TuS Hohenburg steht derzeit im Amtszimmer bei Bürgermeister Florian Junkes. Der Eintrag ins Goldene Buch des Marktes und ein Empfang bei Junkes rundeten die Meisterschaftsfeier der TuS-Fußballer ab. Mit einem 4:0-Sieg schafften die Lauterachtaler aus eigener Kraft den Aufstieg in die Kreisklasse gegen die DJK Ensdorf II beim letzten Heimspiel. Am Grundstock für den Aufstieg haben die Hohenburger die ganze Saison über gearbeitet. Mit 57 Punkten und einem Torverhältnis von 71:23 wurden sie unangefochten Meister der A-Klasse Amberg-Süd. In luftiger Höhe (Bild) vor dem Rathaus präsentierten sie nun mit viel Stolz die Meisterschale. Jetzt ist die Freude bei den Kickern und dem Anhang riesengroß. Mit einer Feier vor dem Rathaus bedankten sich die Spieler bei ihren Fans. Bild: bö

von Paul BöhmProfil

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.