31.05.2016 - 02:10 Uhr
HohenburgOberpfalz

Hohenburger Schüler spenden 483 Euro Kinder sammeln für die Natur

Für Naturschutz in Bayern steht der Landesbund für Vogelschutz (LBV): Durch viele Aktionen versucht er, die Natur zu erhalten, wie sie ist und seltene Tierarten zu schützen. Deshalb betreut der LBV auch das Fledermaushaus in Hohenburg. Grund genug für die Kinder der Lauterachtal-Grundschule, sich in diesem Jahr wieder an der Sammelaktion des LBV zu beteiligen.

Stolz präsentieren die Schüler ihre Belohnungen für das gute Sammelergebnis. Mit ihnen freuen sich Lehrerin Sabine Lubich (hinten links), Birgit Simmeth vom LBV (rechts daneben) und Rektorin Andrea Meier (hinten rechts). Bild: hah
von Autor HAHProfil

Dabei kamen 483,81 Euro zusammen - als Beitrag der Schule zum Naturschutz. Diplom-Geographin Birgit Simmeth vom LBV dankte den Kindern mit kleinen Geschenken wie Geldbeuteln und Büchern. Für die Schule überreichte sie Rektorin Andrea Meier eine Urkunde. Anerkennung galt auch Lehrerin Sabine Lubich, die die Sammelaktion leitete.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.