04.12.2017 - 20:00 Uhr
HohenburgOberpfalz

Wissenstest der Feuerwehren Allersburg, Hohenburg und Ransbach 20 Jugendliche erfolgreich

Allersburg. 20 Jugendliche der Feuerwehren aus Allersburg, Hohenburg und Ransbach stellten sich erfolgreich dem Wissenstest in den Stufen eins bis vier. Dabei galt es Fragen aus der Unfallverhütung in der Jugendfeuerwehr sowie zur persönlichen Schutzausrüstung und Dienstbekleidung richtig zu beantworten. Vorbereitet wurde der Nachwuchs von den Kommandanten Andreas Lindner (Allersburg) und Klaus Falk (Hohenburg) sowie von den Jugendwarten Sabine Bach (Allersburg) und Miriam Kerschensteiner (Ransbach). Bei der Abnahme im Dorfgemeinschaftshaus Allersburg bescheinigten die Kreisbrandmeister Alexander Graf und Dominik Ernst allen ein jeweils sehr gutes Ergebnis. Auch Bürgermeister Florian Junkes freute sich über die gezeigte Leistung der Jugendlichen, für die er als Anerkennung eine Pizza spendierte.

20 Jugendliche der Feuerwehren aus Allersburg, Hohenburg und Ransbach stellten sich erfolgreich dem Wissenstest in den Stufen eins bis vier. Bild: brü
von Andreas Brückmann (brü)Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp