34 Mitarbeiter des Übungsplatzes geehrt
Army würdigt treue Dienste

Den Dienstjubilaren der US Army in Hohenfels gratulierten Oberst Curtis A. Buzzard (rechts) sowie die Bürgermeister Peter Braun und Bernhard Meier, Garrison Manager Michael Mathews und Bürgermeister Bernard Graf (von links). Bilder: bö (2)
Vermischtes
Hohenfels
27.12.2016
116
0

(bö) Auf 870 Dienstjahre bringen es die 34 Arbeitsjubilare der US Army im Truppenübungsplatz Hohenfels. In einer Feierstunde wurden sie für langjährige Treue zu ihrem Arbeitsgeber geehrt. Die Dankurkunden überreichten der Kommandeur des Joint Multinational Readiness Center (JMRC) Hohenfels, Oberst Curtis A. Buzzard, Garrison Manager Michael Mathews, die Bürgermeister Bernhard Graf (Hohenfels), Peter Braun (Schmidmühlen) und Bernhard Meier (Beratzhausen) sowie Personalvertreterin Christa Meier-Mühlbach.

"Sie alle haben auf Ihren Positionen für den US-Standort Hohenfels hervorragende Arbeit geleistet", würdigte Michael Mathews die Jubilare. Bürgermeister Bernhard Graf zollte ihnen, auch im Namen seiner Amtskollegen, Anerkennung: "Ihre Betriebstreue ist auch ein Zeichen dafür, dass es für Sie immer gepasst hat, in Hohenfels zu arbeiten."

Den Quartalspreis des Kommandeurs erhielt Astrid Deleon. Eine Anerkennung nicht nur für ihre Arbeit bei der US Army, sondern auch für ihr weit über das normale Maß hinausgehende soziale Engagement zum Wohl der Bürger der US Garnison Hohenfels während der vergangenen Jahre.

Ausgezeichnet

40 Jahre Dienst: Petra Liebl , Alois Liebl (Beratzhausen) und Paul Switalla (Hohenfels).

35 Jahre: Markus Puchta (Schmidmühlen), Siegfried Schaar (Amberg), Edeltraud Hammer , Jesus Cabredo und Antonio Padilla jr. (Hohenfels), Gerhard Berghofer , Alois Geissl , Rupert Liebl und Johann Reindl (Beratzhausen).

30 Jahre: Armin Enderle (Zirndorf), Josef Engl, Otto Hofmann (Velburg), Wolfgang Gessner (Weichtungen) und Reinhard Hiltl (Hohenfels).

25 Jahre: Thomas Niebler , Markus Söllner (Hohenfels) sowie Werner Reiser (Parsberg).

20 Jahre: Robert Carter, Christian Wurm (Hohenfels) sowie Johannes Eichenseer (Parsberg).

15 Jahre: Klara Hahn (Hohenfels), Olga Bader , Waldemar Bader (Schmidmühlen), Vladislav Balakin , Konstantin Schigalow (Sulzbach-Rosenberg), Ludmilla Lescenko (Amberg), Oleg Meschkov (Kümmersbruck) sowie Rita Nutz (Parsberg).

10 Jahre: Irmgard Schwarz-Edenharter , Garry Barrows (Hohenfels) sowie Lucia Wildner (Lupburg). (bö)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.