27.12.2016 - 02:00 Uhr
HohenfelsOberpfalz

34 Mitarbeiter des Übungsplatzes geehrt Army würdigt treue Dienste

(bö) Auf 870 Dienstjahre bringen es die 34 Arbeitsjubilare der US Army im Truppenübungsplatz Hohenfels. In einer Feierstunde wurden sie für langjährige Treue zu ihrem Arbeitsgeber geehrt. Die Dankurkunden überreichten der Kommandeur des Joint Multinational Readiness Center (JMRC) Hohenfels, Oberst Curtis A. Buzzard, Garrison Manager Michael Mathews, die Bürgermeister Bernhard Graf (Hohenfels), Peter Braun (Schmidmühlen) und Bernhard Meier (Beratzhausen) sowie Personalvertreterin Christa Meier-Mühlbach.

Den Dienstjubilaren der US Army in Hohenfels gratulierten Oberst Curtis A. Buzzard (rechts) sowie die Bürgermeister Peter Braun und Bernhard Meier, Garrison Manager Michael Mathews und Bürgermeister Bernard Graf (von links). Bilder: bö (2)
von Paul BöhmProfil

"Sie alle haben auf Ihren Positionen für den US-Standort Hohenfels hervorragende Arbeit geleistet", würdigte Michael Mathews die Jubilare. Bürgermeister Bernhard Graf zollte ihnen, auch im Namen seiner Amtskollegen, Anerkennung: "Ihre Betriebstreue ist auch ein Zeichen dafür, dass es für Sie immer gepasst hat, in Hohenfels zu arbeiten."

Den Quartalspreis des Kommandeurs erhielt Astrid Deleon. Eine Anerkennung nicht nur für ihre Arbeit bei der US Army, sondern auch für ihr weit über das normale Maß hinausgehende soziale Engagement zum Wohl der Bürger der US Garnison Hohenfels während der vergangenen Jahre.Ausgezeichnet

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.