17.09.2016 - 02:10 Uhr
IllschwangOberpfalz

Plättenfahrt und Piratenspielplatz

Eine Plättenfahrt auf der Vils organisierte die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) für das Ferienprogramm der Gemeinde Illschwang. Bei optimalem Wetter machten sich 16 Kinder mit zahlreichen Beteuern auf den Weg durch die Amberger Vilsauen. Durch die Erzählungen der Plättenmannschaft erfuhren die Kinder viel über den Ursprung dieser Boote und deren Bedeutung in vergangenen Zeiten. An der Anlegestelle Drahthammerwiese angekommen, ging es gleich zum Piratenspielplatz weiter. Die Wasserratten unter den Kindern nutzten das warme Wetter und vergnügten sich im kalten Nass. Andere machten mit den Betreuern Ball- oder Wurfspiele. Ein Höhepunkt nach der Brotzeit war die Wasserbombenschlacht. Mit den befüllten Luftballons warfen sich die Teilnehmer gegenseitig ab. Nach einem Wikinger-Wurfspiel war dann der Ausflug zum Bedauern aller schon zu Ende. Bild: hfz

von Redaktion OnetzProfil
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.