Kindergartenleiterin Trixi Götz feiert Jubiläum
25 Jahre in St. Vitus

Inmitten der Schar der Kinder gratulierten Pfarrer Markus Priwratzky (links) und Kirchenpfleger Peter Falk der Leiterin Trixi Götz zum 25-jährigen Dienstjubiläum als Erzieherin im Kindergarten St. Vitus. Bild: no
Lokales
Illschwang
05.09.2014
92
0
Seit 25 Jahren arbeitet Trixi Götz im Kindergarten St. Vitus in Illschwang, davon 21 Jahre als Leiterin. Eine Ausnahme bildeten die vier Jahre Erziehungszeit für ihre beiden Töchter. Zum Dienstjubiläum gratulierten Pfarrer Markus Priwratzky und Kirchenpfleger Peter Falk mit einem großen Blumenstrauß.

Pfarrer Priwratzky bescheinigte Trixi Götz ein "verantwortungsvolles Wirken zum Wohl der ihr anvertrauten Kinder" und lobte ihre Führungsqualitäten. Fünf Jahre hatte die Erzieherin im Ernst-Naegelsbach-Haus in Sulzbach-Rosenberg und ein Jahr im Kindergarten St. Martin in Amberg gearbeitet, als sie sich 1989 um die Stelle der Leiterin im Illschwanger Kindergarten bewarb.

Mit Wirkung vom 1. September stellte sie der damalige katholische Ortspfarrer Thomas Beutler ein. Gemeinsam mit der ebenfalls neuen Kinderpflegerin Petra Grüttner kümmerte sie sich um die Vormittags- und Nachmittagsgruppe, die es vor 25 Jahren in Illschwang gab. Das waren knapp 50 Kinder.

Eine einschneidende Maßnahme war der Erweiterungsbau des Kindergartens. Er verbesserte die Rahmenbedingungen für die Kinder, die Eltern und das Personal. Ab diesem Zeitpunkt waren zunächst zwei Erzieherinnen und zwei Kinderpflegerinnen beschäftigt. Im Laufe der Jahre kamen immer wieder Praktikanten hinzu.

Seit 2012 gibt es eine Kinderkrippe und seit 2013 eine dritte Kindergartengruppe. Im neuen Kindergartenjahr werden insgesamt 67 Mädchen und Buben betreut. Neun Fachkräfte stehen für diese Aufgabe bereit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.