21.07.2016 - 11:38 Uhr
IllschwangSport

Rathausempfang für die C-Jugend-Meistermannschaft der SG Illschwang/Schwend/Kastl Erfolgreiches Dreier-Bündnis

Es war die Krönung einer erfolgreichen Saison. Für die C-Jugendlichen der Spielgemeinschaft (SG) Illschwang/Schwend/Kastl schlugen drei Bürgermeister die goldenen Bücher ihrer Gemeinden auf.

Gleich drei Bürgermeister nahmen sich Zeit für den Rathausempfang und den Fototermin mit der Meistermannschaft. Stefan Braun, Dieter Dehling und Brigitte Bachmann (hinten, Mitte), gratulierten den C-Jugendlichen und ihrem Trainerstab. Bild: no
von Norbert WeisProfil

Mit der Meisterschaft in der Leistungsklasse ist der Aufstieg in die Kreisliga Amberg/Weiden verbunden. Dieser Erfolg sollte im Rathaus in Illschwang gewürdigt werden. Spieler, Trainer und Betreuer trugen sich in die goldenen Bücher ihrer Gemeinden ein.

Die Bürgermeister Brigitte Bachmann (Birgland), Stefan Braun (Kastl) und Dieter Dehling (Illschwang) gratulierten zu einer großartigen Saison. Die Mannschaft stelle ein Beispiel für interkommunal erfolgreiche Nachwuchsarbeit auf fußballerischer Ebene dar. Beeindruckend waren die Ergebnisse in der Leistungsklasse, in der die SG neun von zehn Spielen gewann.

Lob gab es auch für Trainer Bernd Ibler sowie die Betreuer Thomas Nitzbon, Stefan Niebler und Josef Donhauser. Die Bürgermeister äußerten die Hoffnung, dass sich die C-Jugend in der Kreisliga behaupten und eine gute Rolle spielen kann.

Im Sportheim des SV Illschwang fand anschließend die offizielle Meisterschaftsfeier statt. Trainer Bernd Ibler ließ die Spielzeit 2015/2016 Revue passieren und charakterisierte die Spieler, die zu diesem großen Erfolg beigetragen hatten. Für die neue Saison meldet die Spielgemeinschaft in diesem Altersbereich eine C-Jugend sowie zwei B-Jugendmannschaften.

Der Ehrenvorsitzende des SV Illschwang, Norbert Weis, betonte die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der drei Vereine im Nachwuchsbereich Fußball. So könnten in allen Altersstufen leistungsstarke Mannschaften zum Punktspielbetrieb angemeldet werden. Er begrüßte es auch, dass im Bereich der C- und B-Jugend alle Fußballbegeisterten die Möglichkeit erhalten, ihr Talent unter Beweis zu stellen.

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.