18 neue Mitglieder für SRK Illschwang
Guter Gemeinschaftsgeist

Der Vorsitzende der Kreisgruppe Mitte, Bertram Gebhard (rechts), und der Vorsitzende der RK Illschwang, Fritz Falk (Zweiter von links), nahmen die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Bilder: no (2)
Vermischtes
Illschwang
29.12.2016
47
0

Für langjährige Treue und für besondere Verdienste hat die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Illschwang einige Mitglieder ausgezeichnet.

Der Vorsitzende der Kreisgruppe Mitte, Bertram Gebhard, dankte den Mitgliedern des engeren Vorstands für ihr Engagement und überreichte ihnen als Zeichen der Wertschätzung die Verbandskrawatte im heeresgrauen Farbton.

SRK-Vorsitzender Fritz Falk erinnerte an die Höhepunkte des regen Vereinsjahres und lobte die Mitglieder für den gezeigten guten Gemeinschaftsgeist. Heuer wurden Jacken und T-Shirts neu angeschafft, berichtete der Chef.

Kreisvorsitzender Bertram Gebhard beglückwünschte den Vorstand zur überaus erfolgreichen Werbung von neuen Mitgliedern. 18 Menschen hatten sich heuer der Gemeinschaft angeschlossen. Damit nehme die SRK Illschwang bayernweit einen Spitzenplatz ein. Geehrt wurden auch treue Mitglieder. Seit zehn Jahren ist Hans-Peter Dietrich bei der Reservistenkameradschaft. Auf 25-jährige Zugehörigkeit können Wolfgang Eichenseer, Hans Pirner (Pürschläg) und Georg Dehling (Ritzenfeld) zurückblicken. Vor 40 Jahren war Alfred Horst der RK Illschwang beigetreten.

Bertram Gebhard und Fritz Falk zeichneten einige Mitglieder für besondere Verdienste aus. Das bronzene Ehrenzeichen der Kreisgruppe Mitte bekam Martin Bauer. Seit über einem Jahrzehnt kümmert er sich um Instandhaltung und Pflege des Vereinsgeländes. Die gleiche Auszeichnung gab es für Gerald Habermehl, der seit 15 Jahren die Volleyballgruppe mitorganisiert. Georg Pilhofer und Fritz Falk wurde die Ehrennadel in Silber verliehen. Pilhofer ist seit 15 Jahren Leiter und Motor der Volleyballgruppe. Fritz Falk hatte nach langen Jahren der Mitarbeit im Vorstand heuer den Vorsitz übernommen.

Über die Ehrennadel in Gold freute sich Josef Margraf. Er ist seit 16 Jahren 2. Vorsitzender und war zwei Jahre kommissarischer Vorsitzender.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.