Blumenschmuckpreisverteilung beim Gartenbauverein Illschwang
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Mit Ehrungen honoriert der Gartenbauverein Illschwang langjährige Mitgliedschaft. Von links Kreisfachberaterin Michaela Basler, 2. Vorsitzende Lisa Lausch, Jubilar Johann Aures, 1. Vorsitzender Lorenz Geitner, Jubilarin Inge Bauer, Bürgermeister Dieter Dehling und Jubilar Erwin Bauer. Bild: no
Vermischtes
Illschwang
03.04.2018
19
0

Dietersberg. Ein blühender Frühlingsgruß erwartete jedes Mitglied des Gartenbauvereins Illschwang bei der Blumenschmuckpreisverteilung im Landgasthaus Michl in Dietersberg. Dies sollte ein Dankeschön für die Bemühungen um die Verschönerung der Häuser und Gärten sein.

Auch Bürgermeister Dieter Dehling zeigte sich erfreut über den Blumenschmuck, den es jedes Jahr zu bestaunen gibt. Er nutzte sein Grußwort, um den Gartlern Vergelt's Gott für die Bewältigung vielfältiger Aufgaben im Hopfengarten und im Hopfenmuseum zu sagen.

Vorsitzender Lorenz Geitner überreichte für ihre langjährige Mitgliedschaft im Gartenbauverein Illschwang an Inge Bauer, Johann Aures und Erwin Bauer einen Orchideenstock. Die Kreisfachberaterin Michaela Basler bereicherte den Nachmittag mit einem Vortrag zum Thema "Wertvolles heimisches Obst - so viel spricht dafür".

Bei dieser Gelegenheit gab Geitner einen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen. In der Schulküche läuft am Montag, 9. April, ab 18 Uhr ein Kochkurs, bei dem ein mediterranes Menü zubereitet wird. Am Mittwoch, 18. April, werden um 17 Uhr die Hopfenstangen aufgestellt. Dazu hat sich ein Team des Bayerischen Fernsehens angekündigt. Der Verein beteiligt sich am Sonntag, 13. Mai, am Festzug aus Anlass des 125-jährigen Bestehens der Feuerwehr Haunritz/Högen. Am Samstag, 16. Juni, werden um 15 Uhr bei Hans Sperber in Pfaffenhof die Rosen besichtigt. Anschließend geht es zur Brotzeit nach Prohof.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.