18.03.2016 - 02:00 Uhr
IllschwangOberpfalz

Damengymnastikgruppe des Sportvereins Illschwang plant 2016 Höhepunkt kommt im Advent

Elfriede Pirner steht auch in den nächsten zwei Jahren an der Spitze der Damengymnastikgruppe des SV Illschwang. Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde auch ihre Stellvertreterin Paula Ebert bestätigt. Zum Führungsteam gehören außerdem Reinhilde Auer, Marianne Kinast, Lotte Lehmeier, Waltraud Eichenmüller, Monika Gleißner und Margit Dehling.

Die neugewählte Führungsmannschaft mit Abteilungsleiterin Elfriede Pirner (rechts), ihrer Stellvertreterin Paula Ebert (Dritte von links) und dem Vorsitzenden des SVI, Thomas Dirler (links). Bild: no
von Norbert WeisProfil

Der Vorsitzende des Sportvereins, Thomas Dirler, sprach in seinen Dankesworten von einer sehr aktiven Gruppe, die sich immer wieder auch in den Gesamtverein einbringe. Besonders hob er die tatkräftige Unterstützung beim Doppeljubiläum 2015 hervor. "Bei den Damen kommen auch die gesellschaftlichen Aktivitäten nicht zu kurz", fand Dirler lobende Worte.

Elfriede Pirner warf einen Blick voraus auf geplante Aktivitäten in diesem Jahr. Am Samstag, 9. April, führt ein Ausflug zur Franken-Therme in Bad Windsheim. Auf den Flohmarkt am Samstag, 18. Juni, im alten Sportheim folgt am Freitag, 22. Juli, ein Grillabend am Sportgelände. Der Höhepunkt des Jahres verspricht die Fahrt am Samstag, 26. November, zum Weihnachtsmarkt in Salzburg mit Besuch des weithin bekannten Adventssingens zu werden. Frühzeitige Anmeldungen bei Marianne Kinast sind ratsam. Sie gibt auch genauere Informationen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.