02.04.2018 - 20:00 Uhr
IllschwangOberpfalz

Ehrungen und Verabschiedungen in der Pfarrei Illschwang Treue Dienste über Jahre und Jahrzehnte

Die katholische Pfarrei Illschwang hatte die guten Geister zu einem Dankeschönabend in den Saal des Pfarrzentrums Patrona Bavariae eingeladen. Voraus ging ein Gottesdienst, an dem auch Bürgermeister Dieter Dehling teilnahm. Nach einem Essen wandte sich Pfarrer Markus Priwratzky Ehrungen und Verabschiedungen zu. Der Rektorin der Grundschule, Renate Sekura, die zum Schuljahresende in Pension geht, dankte er für das gute Miteinander mit der Pfarrei. Verabschiedet wurden Gertrud Hüttner und Gundi Ernst als langjährige Caritassammlerinnen. Priwratzkys Dank galt auch den ausgeschiedenen Mitgliedern des Pfarrgemeinderats, Stefan Forsthofer, Christine Geitner, Jonas Hollweck, Ludwig Hofmann, Thomas Renner und Tanja Ernst. Markus Riederer Freiherr von Paar gehört dem Gremium weiter an, verzichtete aber auf eine erneute Kandidatur als Pfarrgemeinderatsvorsitzender. Norbert Weis hatte 2017 seine Tätigkeit als langjähriger Lektor beendet. Julius Graf scheidet aus der Ministrantengruppe aus. Von Wolfgang Reißner, Vertreter des St.-Michael-Bunds und Beauftragter für die Diözese Eichstätt, wurden Angelika Fromm und Inge Eichenseer für 25-jährigen sowie Erika Dürgner für 30-jährigen Dienst in der Illschwanger Gemeindebücherei besonders geehrt. Eine weitere Ehrung von Pfarrer Priwratzky betraf Anna Niebler, die seit 30 Jahren als Caritassammlerin aktiv ist. Ein Vergelt's Gott galt Isabella Riederer Freifrau von Paar und Roland Pisarek für die außerschulische Vorbereitung der Erstkommunion- bzw. der Firmkinder. Lob bekamen Monika Gleißner für die Mithilfe bei verschiedenen Aufgaben sowie Tobias Schierl, dersich als Mesneraushilfe und in der Friedhofspflege engagierte. Bild: no

von Norbert WeisProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.