Feuerwehr-Einsatz in der Rosengasse in Illschwang
Hoher Sachschaden durch Schwelbrand in Sauna

Vermischtes
Illschwang
06.12.2016
759
0
Illschwang: Rosengasse |

Am Dienstagabend gegen 18 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Amberg die Feuerwehren aus Illschwang, Schwend und Sulzbach-Rosenberg zu einem Brand in einem Wohnhaus in Illschwang. Wie sich herausstellte, brannte es im Keller des Hauses in einer Sauna.

Als die ersten Einsatzkräfte in der Rosengasse eintrafen, qualmte es in einem Kellerbereich, wo sich die hauseigene Sauna befand. Dort wurde der Brandherd lokalisiert. Die Sauna wurde nun belüftet. Die Brandursache ist zur Stunde unbekannt.

Bei dem Schwelbrand gab es zum Glück keine Verletzten. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen vor Ort auf rund 30.000 Euro. Gegen 19 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.