24.12.2016 - 02:00 Uhr
IllschwangOberpfalz

Weihnachtliche Stunde der Grundschüler in der Vituskirche

Ein abwechslungsreiches Programm bot die Grundschule Illschwang wenige Tage vor dem Heiligen Abend bei ihrem Spielen, Singen und Musizieren in der Vituskirche. Für die Zusammenstellung und die Vorbereitung waren Konrektor Hans Winkler und Förderlehrerin Ingrid Biebl verantwortlich. Rektorin Renate Sekura dankte den beiden Kirchengemeinden für die Gelegenheit, die Aufführungen im Altarraum des simultanen Gotteshauses zu zeigen. Im Anschluss an das einstündige Programm lud der Elternbeirat die Besucher und Mitwirkenden zu Glühwein, Kinderpunsch und Leberkässemmeln in die Aula der Schule ein. - Im Bild sind Schüler der Klasse 2 a zu sehen, die für ihren Beitrag eine Mischung aus einem Krippenspiel und sanften vorweihnachtlichen Weisen einstudiert hatten. Bild: no

von Norbert WeisProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp