Krieger- und Soldatenkameradschaft Immenreuth honoriert Einsatz und Treue
Dauerläufer für Verein

Kreisvorsitzender Thomas Semba, dritter Bürgermeister Eberhard Besold (von links) und Vorsitzender Martin Schmid (Zweiter von rechts) würdigten die Leistungen von Wolfgang Nickl, Stefan Gewinner, Jochen Nentwich, und Georg Scherm (von links) mit Urkunden, Nadeln und Kreuzen. Bild: bkr
Vermischtes
Immenreuth
07.02.2018
22
0

Für langjährige Treue und für besondere Leistungen zeichnete die Krieger- und Soldatenkameradschaft in ihrer Jahreshauptversammlung sechs Mitglieder aus. Vorsitzender Martin Schmid händigte mit Kreisvorsitzendem Thomas Semba und drittem Bürgermeister Eberhard Besold die Treueurkunde mit Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft an Jochen Nentwich aus. In Abwesenheit erhielt Stefan Müller die gleiche Ehrung. Entschuldigt hatte sich Florian Hösl, der zehn Jahre dabei ist.

Besondere Verdienste haben sich Stefan Gewinner und Georg Scherm erworben. Ihre Leistungen honorierte die Kameradschaft mit dem Ehrenkreuz des Bayerischen Soldatenbundes. Gewinner dafür, dass er als aktiver Soldat seit seinem Eintritt an zahlreichen Ausbildungen und Wettkämpfen teilgenommen und als ausgezeichneter Läufer der Kameradschaft zu sehr guten Plätzen verholfen hat. Martin Schmid hob dazu noch dessen Taktikeinweisung am Ausbildungstag hervor.

Eng mit dem seit 1992 stattfindenden Crosslauf ist Georg Scherm verbunden. Mit den von ihm zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten für das Schießen sowie den damit verbundenen Vor- und Nachbereitungen trägt er maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltungen bei.

Das Reservistenverdienstkreuz in Bronze erhielt Oberfeldwebel der Reserve Wolfgang Nickl. Er gehört seit 2010 der Kameradschaft an, lenkte als Vorsitzender der Reservistenkameradschaft vielfältige Ausbildungsvorhaben und nahm an zahlreichen Ausbildungen und Wettkämpfen teil. Schmid erinnerte hier exemplarisch an den gewonnenen Seniorenwettkampf im vergangenen Jahr in Kemmern. Leute
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.