15.02.2017 - 20:00 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Kunden sammeln eifrig Dosen: Aus Alu-Blech zwei 24-Gang-Fahrräder

Immenreuth/Kemnath. Alte Aluminiumdosen sind wertvoll. Das erkannten die Kunden des Kemnather dm-Marktes. Sie sammelten von Januar bis April vergangenen Jahres leidenschaftlich. Aus dem alten Blech sollten hochwertige Fahrräder für das SOS-Kinderdorf Oberpfalz in Immenreuth gepresst werden. Zwei Kids-Bikes von Nicolai waren der Lohn.

von Bernhard KreuzerProfil

Vom Sammelergebnis hätte es für fünf Räder gereicht, strahlten Filialleiterin Sina Schreima und Kerstin Bauriedel (Zweite und Dritte von links) bei der Übergabe am Dienstag. Jedes Rad, das Kinderdorfleiter Holger Hassel (links) entgegennahm, hatte einen Wert von 993 Euro. Die mit 24 Gängen und modernen Beleuchtungen ausgestatteten blauen Räder waren zudem mit bunten Luftballons geschmückt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.