29.05.2017 - 20:00 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Rettungsdienst und Feuerwehr in Immenreuth im Einsatz Personenrettung über Drehleiter

(mde) Zur schonenden Rettung einer Person aus dem zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in der Hofloher Straße in Immenreuth wurde durch den Rettungsdienst, welcher bereits wegen eines medizinischen Notfalls vor Ort war, eine Drehleiter als technische Unterstützung über die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz angefordert.

Sehr schonend konnte durch den Einsatz der Drehleiter die Person aus dem zweiten Obergeschoss gerettet werden. Bild: mde
von Michael DenzProfil

Somit disponierte und alarmierte die ILS am frühen Samstagmorgen um 4.13 Uhr die Einsatzmittel der Feuerwehren Immenreuth und Kemnath. Umgehend rücken die Floriansjünger aus Kemnath und Immenreuth aus und eilen zur Hilfe. Einsatzkräfte der Helfer vor Ort Immenreuth überbrückten die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens und Notarztes aus Kemnath, ehe diese die weitere Versorgung übernahmen.

Nachdem die Person durch den Rettungsdienst für den Transport stabilisiert wurde, konnte die Rettung mit der Krankentragentransportlagerung, welche am Korb der Drehleiter angebracht wurde, durchgeführt werden. Die Person wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.