25.08.2017 - 20:00 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Seltenes Jubiläum Inge und Werner Krauße feiern Diamantene

Diamantene Hochzeit feierten am Donnerstag Inge und Werner Krauße aus der Goldbergstraße. Im November werden es 25 Jahre, dass sie in der ehemaligen Kreisstadt eine zweite Heimat gefunden haben. Die schlechte Luft war es, die das Ehepaar aus dem Leipziger Raum über den Schwarzwald in die nördliche Oberpfalz brachte. In der größten Stadt Sachsens führte das Paar einen gemeinsamen Taxibetrieb. "Wir haben in der anderen Hälfte Deutschlands gewohnt, da gab es mehrere Probleme", sagt rückblickend Werner Krauße. Der schönste Augenblick im gemeinsamen Leben war die Wiedervereinigung beider deutscher Staaten. "Daran hatte niemand geglaubt", gibt er unumwunden zu.

Pfarrer Dirk Grafe (links) und Bürgermeister Werner Nickl (rechts) gratulierten Inge und Werner Krauße recht herzlich zur diamantenen Hochzeit. Bild: bkr
von Bernhard KreuzerProfil

Für die seltene Gnade 60 Jahre einen gemeinsamen Lebensweg zu bestreiten gratulierte Kemnaths Stadtoberhaupt Werner Nickl und überreichte ein Geschenkpaket. Für die evangelische Kirchengemeinde gratulierte Pfarrer Dirk Grafe.

Zusammen mit ihren beiden Söhnen, zwei Enkeln und zwei Urenkeln feierten Inge und Werner am Wochenende im Gasthof "Zur schönen Aussicht" in Ölbrunn das seltene Ehejubiläum.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.