Shützen: Könige und Ritter gekürt
Sicheres Auge, ruhige Hand

Schützenmeister Thomas Hößl (stehend von links) und zweiter Schützenmeister Manfred Fischer (stehend, zweiter von rechts) kürten die drei Könige Georg Schinner, Carola Hautmann und Günther Nicolai (sitzend von links). Bild: bkr
Vermischtes
Immenreuth
12.01.2017
47
0

Von Kälte und Schnee des Wintereinbruchs war die Schützengesellschaft gar nicht begeistert. Ungewohnt viele Plätze blieben beim Höhepunkt des Jahres, der Königsproklamation und Ehrung der Vereinsmeister, unbesetzt. Eis und Schnee hielt Mitglieder von der Fahrt ins Schützenhaus ab.

Erster Schützenmeister Thomas Hößl hatte bei der Begrüßung Nachsicht. Zusammen mit seinem Stellvertreter Manfred Fischer sowie Schießleiter Jürgen Heinz und Jochen Nentwich, Leiter der Bogenabteilung, überreichte er die Auszeichnungen.

Könige und Ritter gekürt

37 Schützen wetteiferten in 17 Disziplinen bei den Gewehr- und Pistolenschützen um die Titel der Vereinsmeister. Diese holten mit sicherem Auge: Carola Hautmann (Luftgewehr Damen), Günther Thätz (Luftgewehr Altersklasse, KK liegend Altersschützen und Perkussionsgewehr Altersklasse), Hans Stahl (Luftgewehr Senioren und KK liegend Senioren), Günther Nicolai (Luftgewehr Auflage), Thorsten Höcht (Luftpistole Schützen, Freie Pistole Schützenklasse und Gebrauchspistole P 1), Peter Hößl (Luftpistole Senioren, Freie Pistole Altersklasse, Perkussionsgewehr und Perkussionspistole Senioren), Otto Veigl (KK Mehrlader), René Schindler (Unterhebel 50 Meter), Johann Wolf (Unterhebel 100 Meter und Gebrauchspistole R 2), Bastian Veigl (Ordonnanzgewehr), Rainer Lubina (Zentralfeuerpistole), Ralph Fischer (KK-Sportpistole Schützen), Werner Reindl (KK-Sportpistole Altersklasse und Perkussionsrevolver), Gerd Kraitzek (KK-Sportpistole Senioren) und Reiner Reichenberger (Gebrauchspistole P 2 und R 1).

Geehrt wurden auch die Vereinsmeister bei den Bogenschützen. Hier waren die Besten: Lukas Zembsch (Junioren), Thorsten Höcht (Herren) und Jochen Nentwich (Herren Altersklasse).

Neu in die Reihen der Könige trat Georg Schinner aus Mehlmeisel ein. Er kämpfte erstmals um die Ehre des Schwarzpulverkönigs und traf gleich ins Schwarze. Seine Ritter sind Jürgen Heinz und Peter Hößl.

"First Lady" bleibt Carola Hautmann. Sie wurde wiederholt Schützenliesel. Ihre Ritterin ist Sylvia Etterer. Erfolgreich verteidigte Günther Nicolai seinen Königsthron. Seine beiden Ritter heißen Hans Stahl und Thorsten Höcht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.