15.01.2018 - 20:00 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Traditionelles Dankeessen der Herz-Jesu-Pfarrei: Bibel für den Herrgottswinkel

Mit einem Essen im Pfarrheim dankte Pfarrer Markus Bruckner (links) den haupt- und ehrenamtlichen Helfern der Herz-Jesu-Pfarrgemeinde. In seiner Ansprache würdigte er auch im Namen von Kaplan Justin Kishimbe alle fleißigen Händen, die wieder viel Zeit und Arbeit investiert hatten. Je ein Exemplar der Regensburger Sonntagsbibel hatte er für die Lektoren mitgebracht. Der Geistliche erläuterte den Aufbau und die Gestaltung des 960-Seiten dicken Werks, in dem alle drei Lesejahre zu finden sind. Das Buch ist ein Geschenk des Regensburger Bischofs Rudolf Vorderholzer, der jedes Exemplar persönlich signiert hat. Nach dem kulinarischen Genuss nutzten die vielen Gäste die Gelegenheit, sich auszutauschen. Auch zweiter Bürgermeister Josef Hecht bekundete durch seine Anwesenheit seinen Respekt. Zuvor hatten sich die Gläubigen in der Pfarrkirche zum Gottesdienst getroffen. Bild: mez

von Roman MelznerProfil

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.