Gemeinde Irchenrieth schafft neue Bauplätze
Millionen für mehr Leben

Bürgermeister Josef Hammer ist für das neue Feuerwehrhaus. Bild: fz
Vermischtes
Irchenrieth
20.12.2016
71
0

"Rebhühner und Wachteln sind weggeflogen, jetzt können wir Leute ansiedeln." Mit diesen Worten gibt Bürgermeister Josef Hammer die Marschroute der Gemeinde für das Jahr 2017 vor. Bauwillige müssen sich jedoch noch gedulden.

(fz) Die zwei Baugebiete "Wiesenstraße" und "Süd-West II" werden für 1,6 Millionen Euro bis August fertiggestellt. "Bis dahin muss ich viele Bauwillige vertrösten, weil mir die Bauplätze ausgegangen sind. Die Entwicklung verläuft rasant", betonte Bürgermeister Josef Hammer. Aktuell leben 1404 Menschen in der Gemeinde, "in zwei Jahren knacken wir die 1500er Grenze". Welche Vorteile durch die steigende Einwohnerzahl entstehen, verdeutlichte er anhand einiger Zahlen. 2008 erhielt die Gemeinde einen Einkommensteueranteil von 300 000 Euro.

Neues Feuerwehrhaus

In diesem Jahr sind es bereits 650 000 Euro. Neben der Schaffung neuer Bauplätze hat Hammer ein besonderes Ziel für 2017: Das neue Feuerwehrhaus. "Die Behörden stehen hinter uns", betonte das Gemeindeoberhaupt. Ab Juli soll mit den Erdarbeiten begonnen werden, im Herbst die Ausschreibungen für die Baumaßnahme ergehen. "Bis dahin wird es spannend." Zufrieden blickte er auf das Jahr 2016 zurück. Dabei stellte er die Eröffnung des Nahversorgungszentrums in den Mittelpunkt. "Damit haben wir einen Meilenstein in der Fortentwicklung der Gemeinde erzielt." Reibungslos habe auch der Kommandantenwechsel bei der Feuerwehr funktioniert.

Auch in Zukunft ist für Hammer die Ausstattung des Bauhofs eines der wichtigsten Ziele. 2016 habe die Gemeinde bereits viel Geld investiert. "Es ist ein Service für unsere Bürger, denn unsere Gemeindearbeiter verschönern unser Dorf und halten es am Laufen." Hammer dankte allen, die gemeinsam mit ihm 2016 an der Weiterentwicklung der Gemeinde gearbeitet haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.