27.04.2018 - 20:04 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Irchenriether Autofahrerin übersieht abbiegenden Wagen Auffahrunfall auf der B 22

Zwei Verletzte und mindestens 20 000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am frühen Freitagabend auf der B 22 ereignete. Eine 50-jährige Irchenrietherin hatte offenbar zu spät bemerkt, dass ein 40-jähriger BMW-Fahrer vor ihr angehalten hatte, um abzubiegen. Gegen 17.30 Uhr knallte ihr Peugeot-Coupé dem BMW mit voller Wucht ins Heck.

von Elisabeth DobmayerProfil

Der Mann war mit seinem Wagen unterwegs nach Bechtsrieth gewesen. Aus Richtung Weiden kommend wollte er kurz nach dem Tierpark Gleitsbachtal nach links in eine Gemeindeverbindungsstraße einfahren. Diesen Vorgang übersah die nachfolgende Pkw-Lenkerin. Beim Aufprall zogen sich beide Autofahrer Verletzungen zu. Der Sanka brachte sie zur stationären Versorgung ins Klinikum Weiden. Die Feuerwehr Irchenrieth übernahm die Unfallabsicherung und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Bundesstraße war etwa eineinhalb Stunden halbseitig blockiert. Die Feuerwehrleute reinigten zudem die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.