Kindergarten St. Otto in Irchenrieth treibt's bunt
Fest der Farben

Fröhlich feierten die Kinder des Kindergartens St. Otto das Fest der Farben
Vermischtes
Irchenrieth
09.07.2017
38
0

"Wir machen ein Fest der Farben", kündigte Kindergartenleiterin Sabine Fillinger den vielen Eltern beim Sommerfest an. Die Kinder hatten dafür fleißig geübt. "Grün sind alle meine Kleider, weil mein Schatz ein Förster ist", sangen die grüngekleideten Kinder.

Darauf folgten die weißen Kinder, deren Schatz ein Bäcker, die roten, deren Schatz ein Feuerwehrmann, die blauen deren Schatz ein Polizist und die schwarzen, deren Schatz ein Schornsteinfeger ist. "Vor Ewigkeit gab es drei Farben", demonstrierten die Kleinen: Rot für das Feuer, Gelb für die Sonne und Blau für den Nachthimmel. Aber dann seien jede Menge hinzugekommen, bis hin zu den Modefarben. Die Kinder ließen 50 bunte Luftballons steigen, die sie vorher mit Rücksendekärtchen versehen hatten. Der Westwind trieb sie nach Osten.

Danach bekamen die Kleinen Zettel mit Aufgaben für eine Farbenrallye. Sie führte vom Kindergarten durch den Wald zum Tierpark Gleitsbachtal. An Stationen galt es Aufgaben zum Thema "Farben" zu bewältigen. Abschluss war dann im Tierpark mit Spiel und Spaß für die Kinder. Der Elternbeirat bewirtete die Gäste und bot Kinderschminken und verschiedene Spielstationen. Auch eine Hüpfburg war aufgebaut.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.