09.08.2014 - 00:00 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Nachwuchs der Floriansjünger feiert heuer "runden Geburtstag" 30 Jahre Jugendfeuerwehr

von Stefan Puhane Kontakt Profil

Die Olympiade der Jugendfeuerwehren ist einer der Höhepunkte der diesjährigen Irchenriether Kirwa und des Brunnenfests. Der Nachwuchs der Floriansjünger veranstaltet diesen Wettbewerb im Rahmen seines 30-jährigen Bestehens.

Wie Feuerwehr-Vorsitzender Reinhard Ach berichtet, will man die Jugendlichen stets fördern, aber auch fordern. Mit zahlreichen Übungen, Truppmannausbildungen und dem Jugend-Leistungsabzeichen werden die Heranwachsenden an die Aufgaben bei der Feuerwehr herangeführt. Daneben kommen aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz - etwa beim gemeinsamen Eisessen, bei Filmvorträgen oder im Zeltlager. In den drei Jahrzehnten führten den Nachwuchs der Rothelme erst vier Jugendwarte an. Es waren dies Ludwig Lukas, Christian Neumann, Stefan Schlagenhaufer und Martin Reithel. Ab Januar wird dann Korbinian Stangl diesen Posten übernehmen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp