Kastler Aikido-Kinder zeigen ihr Können
Von Ikkyo bis zum Wurf

Sport
Kastl bei Kemnath
31.12.2016
19
0

Zur Vorführung der Abteilung Aikido des TSV 1960 Kastl kamen Eltern und Großeltern. Die Vorführung begann mit einer Meditation. Auf der Matte halfen Trainerin Kathleen Walberer mit Gertrud Treffert und Karlheinz König. Die Gruppe besteht aus Anfängern und mittlerweile einigen Fortgeschrittenen. Von der Haltetechnik Ikyo bis zu den Wurftechniken fand die Auswahl Anerkennung beim Publikum. Walberer freute sich über das Interesse und wies auf die hohe Motivation der Kinder hin. Das erste Training im neuen Jahr findet am 12. Januar um 16.15 Uhr in der Mehrzweckhalle Kastl statt. Der Jahresbeginn eignet sich besonders gut, um in Aikido einzusteigen. Bild: stg

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.