28.02.2018 - 20:00 Uhr

Dominik Neuendorf neuer Kommandant der Feuerwehr Reuth Wahlen als Nachwuchsarbeit

Die Feuerwehr Reuth macht sich in der Jahreshauptversammlung fit für die Zukunft. Dominik Neuendorf übernimmt das Amt des Kommandanten von Michael Dötsch. Die Zahl der Beisitzer erhöht sich von drei auf sieben, um gezielt Nachwuchs für die Vorstandsarbeit zu gewinnen.

Kreisbrandmeister Alois Schindler, Bürgermeister Josef Etterer und Kreisbrandinspektor Otto Braunreuther leiteten die Wahlen. Der neuen Führungsmannschaft gehören nun Benjamin Neuendorf, Vorsitzender Herbert Tretter, Gerhard Böhm, Markus Brand, Harald Wachenbrunner, Jürgen Schreyer, Michael Dötsch, Robert Schraml, Kommandant Dominik Neuendorf (stehend von links), Holger Lottes, Tanja Neuendorf, Jasmin Mayer und Alexander Dötsch (sitzend von links) an. Bild: rpp
von C. & W. RupprechtProfil

Reuth bei Kastl. Nach sechs Jahren standen bei der Reuther Wehr Neuwahlen an. Bürgermeister Josef Etterer, Kreisbrandinspektor Otto Braunreuther und Kreisbrandmeister Alois Schindler bildeten den Wahlausschuss. Etterer dankte bereits im Vorfeld allen, die bereit sind, einen Posten zu übernehmen. Der Wechsel bei Ämtern sei etwas Normales. Gut sei es, wenn dies wie in Reuth ohne Probleme gelingt.

Einstimmig zum Kommandanten für die nächsten sechs Jahre wählten die Stimmberechtigten Dominik Neuendorf. Ihn vertritt sein Vorgänger Michael Dötsch. Herbert Tretter bleibt weiterhin Vorsitzender. Ihm steht wie bisher Harald Wachenbrunner zur Seite. Holger Lottes löste den langjährigen Kassier Reinhold Meyer ab. Dieser hat aber weiterhin ein wachsames Auge auf die Finanzen, denn mit Arnold Neuendorf prüft er nun die Kasse. Schriftführer ist wieder Markus Brand. Damit sich der Vorstand in den kommenden Jahren gezielt verjüngen kann, beschloss die Versammlung, die Zahl der Beisitzer von drei auf sieben aufzustocken. Damit sollen junge Kameraden Einblick in die Arbeit der Führungsriege erhalten und auf die Übernahme von Verantwortung vorbereitet werden. Als Beisitzer fungieren künftig Benjamin und Tanja Neuendorf, Alexander Dötsch, Jasmin Mayer, Gerhard Böhm, Robert Schraml sowie Jürgen Schreyer.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp