Erstkommunion in St. Margaretha
Erstkommunikanten bauen Brücken zu den Mitmenschen

Vermischtes
Kastl bei Kemnath
15.04.2018
48
0

"Mit Christus Brücken bauen", lautete das Motto der Erstkommunionfeier in Kastl. Zehn Kinder gingen in der Pfarrkirche St. Margaretha zum ersten Mal zum Tisch des Herrn.

Nachdem sich Sebastian Dimper, Felix Hor, Felix Dötsch, Vincent Meyer, Lena Slama, Jannik Wagner, Emilia Dippl, Tim Wagner, Sophia Kaufmann und Felix Raps mit ihren Familien im Pfarrheim versammelt hatten, zogen sie mit den Pfarrern Heribert Stretz (Dritter von rechts) und Anton Kaufmann (links) zum Gotteshaus. Statt einer Predigt erläuterten sie Möglichkeiten, wie man im Leben Brücken bauen kann, um zwischenmenschliche Beziehungen zu verbessern. Dazu stand am rechten Seitenaltar eine Hängebrücke. Vor der Gabenbereitung brachten die Erstkommunikanten Brot und Wasser zum Altar, trugen Fürbitten vor und erneuerten das Taufversprechen. Die Feier gestaltete der Chor "Laudate" musikalisch. Am Nachmittag trafen sich die Erstkommunionkinder und Angehörigen zu einer Dankandacht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.