Anzeige
30.10.2017 - 11:11 Uhr
Oberpfalz

Neueröffnungsfeier bei der Metzgerei Macher in Kastl am Freitag, 3. November: Tradition verbunden mit modernem Ambiente

In einem komplett neuen Ambiente präsentiert sich ab morgen die Kastler Filiale der Metzgerei Macher. Bei einer großen Neueröffnungsfeier lädt die Familie Macher aus Pressath ihre Kunden am Freitag, 3. November, zu Weißwürsten, Brezen und Weißbier ein, um den Abschluss der umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen zu feiern. (hwk)

von Redaktion OnetzProfil

Vor rund 16 Jahren übernahm der Familienbetrieb die Metzgerei am Ortseingang von Kastl und bietet dort seitdem ein umfangreiches Wurst- und Schinkensortiment aus eigner, traditioneller Herstellungsweise an.

Empfangen werden die Kunden jetzt in einem neuen Verkaufsraum und einem neuen Bistro. Hinter der Ladentheke gibt es eine neue Küche und einen größeren Vorbereitungsraum. Um den Kunden noch mehr Service und ein umfangreicheres Angebot bieten zu können, hat man sich für ein neues Konzept entschieden.

Aus der Region

Im Mittelpunkt der Neugestaltung steht der Anspruch die Tradition zum Metzgerhandwerk mit einem modernen Ambiente und einem zeitgemäßen Sortiment zu verbinden. Diesen Weg haben Manfred Macher und seine Frau Yvonne nach dem Generationswechsel vor sechs Jahren für die zukünftige Ausrichtung der vier Filialen in Pressath, Kastl und Kirchenthumbach definiert.

Wichtig ist ihnen dabei, dass die Tiere für die Produktion der Wurst- und Schinkenspezialitäten von Landwirten aus der Region kommen. Somit könne man den Weg der Wurst und des Fleisches vom Stall bis zum Teller lückenlos dokumentieren und eine erstklassige Qualität garantieren. Ergänzt wird das Angebot unter anderem mit einer größeren Käsetheke und den Erzeugnissen der Biokäserei Wohlfahrt aus Weißenberg bei Edelsfeld.

Bistrobereich

Neu hinzu kommt auch eine Frischetheke mit Salaten, Desserts und Snacks. Für Feinschmecker und Hobbyköche gibt es ab sofort „Dry Age Beef“, „Pulled Pork“ und Burger. Abgerundet wird das Angebot mit einem umfangreichen Mittagstisch sowie einem komplett neuen Bistrobereich der zum gemütlichen Verweilen einlädt.
Ebenso wird die Holzofenbäckerei Schmid weiterhin ihre Brot- und Gebäckvariationen, sowie Kaffee und Kuchen anbieten. Im kommenden Frühjahr wird der Außenbereich mit einer neuen Bestuhlung erweitert bzw. ergänzt.

Diesen Schritt der Modernisierung der Filiale habe man nun vorgenommen um den Wünschen der Kunden noch mehr gerecht zu werden. Damit will die Familie Macher ein deutliches Statement für das traditionelle Metzgerhandwerk ohne industrielle Massenfertigung setzen.

Beste Erfahrungen habe man mit diesem Angebot bereits in der Filiale in Pressath erzielen können. Dort sanierte die Familie vor fünf Jahren in der Stadtmitte ein 100 Jahre altes Haus und kann sich in dem neuen Geschäft über einen großartigen Zuspruch freuen.

Infos im Internet

Damit die Kunden sich noch mehr und schneller über aktuelle Angebote und den umfangreichen Service der Metzgerei Macher informieren können, gibt es demnächst eine neue Internetseite sowie eine eigene Facebookseite.
Auf www.metzgerei-macher.de und www.facebook.com/metzgereimacher können sich die Kunden über viele Themen zur Metzgerei informieren.

Machen Sie mit beim Gewinnspiel auf: 

Facebook

Kontakt:

Macher
Die Metzgerei
Hauptstrasse 1a
95506 Kastl

www.metzgerei-macher.de

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.