08.08.2016 - 02:00 Uhr
Oberpfalz

Sandy Wolfrum präsentiert beim Kulturtreff seine Lieder Songs vorm Schloss

Wolframshof. Musikalisch war es unter freiem Himmel im Innenhof von Schloss Wolframshof geworden: Der Bayreuther Liedermacher Sandy Wolfrum war Gast beim Kulturtreff Kastl und begeisterte die Zuhörer. Im Gepäck hatte er unter anderem die neuesten Songs aus seinem Album "Fairness", aber auch ältere Lieder.

Die Gitarre und die Stimme von Sandy Wolfrum reichten, um das Publikum unter freiem Himmel auf Schloss Wolframshof zu begeistern. Bild: stg
von Holger Stiegler (STG)Profil

Vor eindrucksvoller Kulisse mit Illumination und Feuerstellen begeisterte Wolfrum sein Publikum von der ersten Minute an. Mehr als eine Gitarre und seine Stimme benötigte er dabei nicht. Nach 30 Jahren als freischaffender Künstler ist der studierte Diplom-Sozialpädagoge ein Profi seines Faches. Die Texte, mal frech, witzig oder auch einmal ernst, interpretierte er mit Einfühlungsvermögen und einem hohen Maß an Entertainer-Qualitäten. Zur Veranstaltung hatten sich Gäste aus der näheren Umgebung sowie aus Oberfranken und sogar aus Oberbayern eingefunden.

Übersetzen musste Wolfrum die Mundarttexte dennoch nicht. Der oberfränkische Dialekt war auch für die "Nichtfranken" gut verständlich und die Pointen der Songs begeisterten das Publikum.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.