Nachmittag in der Bücherei Gedichte und Theater für Kinder

Zu einem besonderen Vorlesenachmittag mit Theater kamen über 20 Kinder in die Gemeindebücherei Kastl. Das Tannenbaumgedicht "Vom Bäumchen das andere Blätter hat gewollt" zog die Mädchen und Buben zwischen drei und neun Jahren in den Bann. Zuerst wurde ein Bildnis von Friedrich Rückert beäugt, der in Schweinfurt vor über zweihundert Jahren gelebt hat. Einige Kinder fanden seine langen Haare sehr bemerkenswert. Alle erfreuten sich an der gereimten Geschichte, die von den Unebenheiten der eigenen Beschaffenheit erzählt. Die Faschingsvorlesestunde ist am Freitag, 17. Februar, geplant.

Mit Feuereifer waren die kleinen Besucher des Vorlesenachmittags bei der Sache. Bild: dü
von Autor DÜProfil

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.