Zünftige Gaudi beim Vereinsfasching im Forsthof
Conchita tanzt mit

Sogar Eurovisions-Siegerin Conchita Wurst kam auf ein Tänzchen im Kastler Forsthof vorbei. Bild: jp
Lokales
Kastl
11.02.2015
1
0
Wer braucht da noch Fernsehen? "Dinner for one" gab's in Kastl diesmal nicht zu Silvester, sondern als gelungenen Faschings-Sketch der Kolpingsfamilie. Und Eurovisions-Siegerin Conchita Wurst feierte auch mit beim Vereins-Fasching im Forsthof. Dorthin hatten Kolpingfamilie, Heimat- und Volkstrachtenverein Sechs Lilien und die Feuerwehr eingeladen - zu einer zünftigen Gaudi. Dabei heizten die Musikanten von "Oi's is Zufall" aus dem Kreis Neumarkt den Gästen ordentlich ein. Mit viel Fantasie verwandelten die Maschkerer den Ruderer-Saal in eine Narrenhochburg. Da wollten auch Bürgermeister Stefan Braun und seine Frau Daniela nicht fehlen und feierten und tanzten kräftig mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.