Auszeichnung für Franz Riedl (94)
Seit 68 Jahren Mitglied der CSU

Pfarrer Josef Kanovsky (links) und CSU-Ortsvorsitzender Bürgermeister Stefan Braun (rechts) zeichneten Franz Riedl für langjährige Treue zur Partei aus. Bild: aun
Politik
Kastl
13.12.2016
41
0
Utzenhofen. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, am 27. Oktober 1946, haben mutige Männer den CSU-Ortsverband Utzenhofen ins Leben gerufen: 34 Interessierte kamen damals zur Gründungsversammlung in der Gastwirtschaft Fromm zusammen, ihr Vorsitzender wurde Michael Riedl aus dem Ortsteil Schwärz. An dieses Ereignis hat der Ortsverband jetzt bei seiner Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus erinnert.

CSU-Ortsvorsitzender Bürgermeister Stefan Braun ließ die vergangenen 70 Jahre CSU Utzenhofen Revue passieren. Nur fünf Vorsitzende gab es in dieser Zeitspanne: Michael Riedl , Ambros Gehr , Theo Gradl , Johann Polster und Stefan Braun .

Letzterer ist stolz darauf, dass sein Ortsverband mit Franz Riedl das älteste Mitglied des CSU-Kreisverbands in seinen Reihen hat: Der 94-Jährige bringt es auf 68 Mitgliedsjahre. Riedl sollte eigentlich beim Festabend "70 Jahre CSU Amberg-Sulzbach" von Ehrenvorsitzendem Edmund Stoiber gewürdigt werden. Aus gesundheitlichen Gründen war dies aber nicht möglich. Deshalb holte Stefan Braun diese Auszeichnung nun im Auftrag des CSU-Kreisvorsitzenden MdL Harald Schwartz nach. Neben der Ehrenurkunde erhielt Franz Riedl den Bayerischen Löwen. Zum Schluss lud der Bürgermeister alle Mitglieder zu einem Imbiss ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.