Schreinermeister Josef Birkner sen. gestaltet Sitzecke
Idyllisches Plätzchen

Hans Birkner auf seinem neuen Platz vor dem Haus. Bild: hl
Freizeit
Kemnath
31.12.2016
35
0

Atzmannsberg. Ein idyllisches Plätzchen vor seinem Haus hat sich Schreinermeister Josef Birkner sen. in den vergangenen Monaten geschaffen. Es lädt an Sonnentagen und zum Feierabend zum Verweilen und Genießen ein. Er hat sich dabei wahrlich als "Meister seines Faches" erwiesen. Jetzt in der Zeit der Lichter ist der Platz zusätzlich entsprechend geschmückt worden.

Als in diesem Jahr eine Scheune abgerissen wurde, erkannte Josef Birkner sofort, dass das alte Holz zum Wegwerfen oder Verbrennen viel zu schade war. Also hat er sich Teile davon gesichert. Dann ging er zu Hause in der Werkstatt mit der Motorsäge daran, sich die Sitzecke zu gestalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.