04.03.2018 - 20:00 Uhr
Kemnath

Wintersonne steigt empor - Morgendlicher Aufstieg auf den Waldecker Schlossberg Eiskalter Sonnenaufgang

Frostige minus 14 Grad Celsius zeigte das Thermometer am Fuße des Waldecker Schlossbergs. Ein Temperaturwert, der in den vergangenen Tagen oft abzulesen war und in vielen Regionen sogar noch tiefer lag. Für den frühmorgendlichen Aufstieg zur Burgruine bei aufklarendem Himmel entschädigte ein herrlicher Sonnenaufgang. Kurz vor 7 Uhr durchbrach das Licht den leicht bewölkten Himmel und sorgte für grandiose Momente. Obwohl dick eingepackt nach dem "Zwiebelschalenprinzip" machten sich die eiskalten Windböen bemerkbar, weshalb der Abstieg vom 641 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Basaltkegel gleich leichter fiel. Bild: mde

von Michael DenzProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.