Gegen Gaststätte an der Werner-von-Siemens-Straße
Vorerst keine Pizza

Lokales
Kemnath
24.04.2013
6
0
Mit einer Pizzeria an der Werner-von-Siemens-Straße wird es vorläufig wohl nichts werden. Der Bauausschuss verweigerte mehrheitlich dem Antrag von Anna-Maria Volpe und Andrea Statile zum Neubau einer Gaststätte mit 60 Sitzplätzen und 50 Plätzen im Außenbereich das Einverständnis. Lediglich Ely Eibisch (FWG) schloss sich der ablehnenden Haltung von Bürgermeister Werner Nickl und der weiteren Ausschussmitgliedern nicht an.

Abstand zu gering

Der Rathauschef hatte zuvor erläutert, dass der gesetzlich vorgeschriebene Abstand der benötigten Stellplätze zur Wohnbebauung zu gering und dementsprechend die Stellplatzfrage nicht gelöst sei. Darüber hinaus würde eine gefährliche Ein- und Ausfahrtsituation an dieser Stelle - gegenüber dem Krankenhaus - entstehen. Die weitere Entscheidung liegt nun beim Landratsamt.

Noch keine Entscheidung gab es zum Antrag von Katharina Scherl aus Baumgartenhof zum Bau von sechs Lodges an der Badstraße. Der Ausschuss begrüßte zwar ausdrücklich das Vorhaben, das auf einer städtischen Fläche verwirklicht werden soll. Allerdings gab es Zweifel dahingehend, ob es sich an der Badstraße um den idealen Standort dafür handle und ob sechs Lodges für die vorhandene Fläche zu viel seien. Der Punkt wurde schließlich vertagt. Nickl kündigte an, mit der Antragstellerin nochmals intensiv zu beraten.
Zustimmung gab es dagegen zum Antrag von Thomas Schraml aus Guttenberg zum Bau einer Lager- und Maschinenhalle, zum Antrag von Georg Koller aus Eisersdorf ebenfalls zum Bau einer Lager- und Maschinenhalle sowie zum Antrag von Maja und Peter Faltermeier aus Waldeck zur Errichtung eines Wintergartens am bestehenden Wohnhaus.

Eine Absage erteilte das Gremium dem Antrag von Peter Faltermeier zur Errichtung einer Lagerhalle. Diese befinde sich im Außenbereich, auch die Zufahrtssituation spricht nach Ansicht des Bauausschusses dagegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.