25.08.2014 - 00:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Natur pur: Forscherkids fernab von Computer und Playstation

Natur pur: Forscherkids fernab von Computer und Playstation (jzk) "Natur schafft Erlebnisse" war die Losung für die Forscherkids in der dritten Ferienwoche. Die begeisterten Umweltforscher verbrachten einen Tag am Bach und prüften ihr Wissen beim Bachquiz. Auf Bibers Spuren bauten sie einen Staudamm und erlebten die Welt der Wasserläufer. In Eschenbach begaben sie sich auf den Waldlehrpfad und schauten einem Imker bei seiner Arbeit im Bienenhaus zu. Beim Ausmalen von Mandalas brachten sie ihre Kreativi
von Josef ZaglmannProfil

"Natur schafft Erlebnisse" war die Losung für die Forscherkids in der dritten Ferienwoche. Die begeisterten Umweltforscher verbrachten einen Tag am Bach und prüften ihr Wissen beim Bachquiz. Auf Bibers Spuren bauten sie einen Staudamm und erlebten die Welt der Wasserläufer. In Eschenbach begaben sie sich auf den Waldlehrpfad und schauten einem Imker bei seiner Arbeit im Bienenhaus zu. Beim Ausmalen von Mandalas brachten sie ihre Kreativität zur Geltung. Bei der Försterrallye, beim Wildschweinchenspiel und beim Seilgang im Wald wurde die Natur zu einem Erlebnis. Die Betreuerinnen Corina Lauß, Sabine Geigenmüller und Magdalena Wolf standen mit Rat und Tat zur Seite. Sie zeigten auch, wie man mit wenigen Grundnahrungsmitteln problemlos ein schmackhaftes Mittagessen zubereiten kann. Stolz präsentierten die kleinen Naturforscher ihre selbst gebauten Boote. Bild: jzk

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.