Stefan Gassler rückt als Jugendleiter in Führungsriege des SVSW Kemnath auf
"Ein arbeitsreiches Vereinsjahr"

Lokales
Kemnath
06.05.2013
9
0

Der Vorstand des SVSW Kemnath ist um eine Person reicher: Stefan Gassler, der in der Jahreshauptversammlung einstimmig zum Jugendleiter gewählt worden war, rückt per Amt in die Führungsriege des Sportvereins auf. Eine entsprechende Satzungsänderung war von den anwesenden Mitgliedern zuvor gebilligt worden.

Für Wolfgang Weber war es der erste Jahresbericht als Vorsitzender seit seiner Wahl im vergangenen Jahr. "Mein Fazit für das abgelaufene Jahr ist durchaus positiv, und wir haben noch viele Ideen, die wir in den kommenden Jahren angreifen wollen", sagte Weber.

Zahlreiche Veranstaltungen listete er für die vergangenen zwölf Monate auf, angefangen bei den zehn Vorstandssitzungen, diversen Schulungen und der Teilnahme mit Fahnenabordnungen an Fronleichnam sowie am Volkstrauertag über die Teilnahme an Jubiläumsfeiern in Neusorg und Pressath sowie an der Stadtmeisterschaft der Schützen bis hin zur Organisation des 20. Kemnather Hallenturniers, eines Kleinfeld-Fußballturniers für D- und E-Jugendliche und eines Hallenturniers für E- bis C-Junioren.

Gut angenommen wurden auch der Erste-Hilfe-Kurs im Sportheim, der SVSW-Kinderfasching sowie das gemeinsam mit Kolping organisierte Public Viewing während der EM 2012. Beteiligt habe sich der SVSW, so Weber, natürlich an der Präsentation der Vereine in der Mehrzweckhalle.
"Es liegt ein arbeitsreiches Vereinsjahr hinter uns", blickte Weber zurück. Er verwies in diesem Zusammenhang auch auf die neue Homepage des SVSW Kemnath, die seit Oktober 2012 online sei, sowie die Renovierung des Geschäftszimmers und der Gaststätte.

Für Gütesiegel bewerben

Das wichtigste Thema im laufenden Jahr werde die Bewerbung um das Gütesiegel "Silberne Raute" des Bayerischen Fußballverbandes sein. Dazu werde man Maßnahmen umsetzen in den Kategorien Ehrenamt, Jugendarbeit, Breitensport und Prävention, die den SVSW sicherlich voranbringen werden. Die Anmeldung sei bereits erfolgt, in knapp einem Jahr werde man dann voraussichtlich die Bewerbungsunterlagen einschicken. Beteiligen werde sich der SVSW Kemnath an der Bayern-1-Sommerreise am 25. August auf dem Kemnather Festplatz. Er übernimmt hier die Koordination der beteiligten Vereine. Weiterhin wird der SVSW das 6. Kemnather Oktoberfest am 5. Oktober mit den "Troglauer Buam" in der Mehrzweckhalle veranstalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.