20.08.2014 - 00:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Wünschelrute schlägt auch beim paarweisen Gehen an

Wünschelrute schlägt auch beim paarweisen Gehen an Restlos ausgebucht war eine von der AOVE organisierte Praxisübung mit der Wünschelrute unter Leitung des Ehepaares Kiecker an der Buchberghütte. Hannelore und Erdreich Kiecker erläuterten, dass die Buchberghütte in einem energiereichen Zentrum liege. Wasseradern führten um sie herum, und es existiere eine Erdstrahlenkreuzung im Inneren der Hütte. "Das Rutengehen ist eine magische und schöpferische Tätigkeit des Menschengeistes", sagten die Kursleiter. D
von Redaktion OnetzProfil

Restlos ausgebucht war eine von der AOVE organisierte Praxisübung mit der Wünschelrute unter Leitung des Ehepaares Kiecker an der Buchberghütte. Hannelore und Erdreich Kiecker erläuterten, dass die Buchberghütte in einem energiereichen Zentrum liege. Wasseradern führten um sie herum, und es existiere eine Erdstrahlenkreuzung im Inneren der Hütte. "Das Rutengehen ist eine magische und schöpferische Tätigkeit des Menschengeistes", sagten die Kursleiter. Die Rute könne Wasser in großer Tiefe oder als unterirdischen Wasserfall am Buchberg nachweisen. Gold, Geld oder Verlorengegangenes könne ebenso gefunden werden. Die Teilnehmer übten auch paarweises Rutengehen (Bild), bei dem sich das Pärchen an die Hand nimmt. Die freie Hand hält eine Rute, die beim Überschreiten der Wasserader zusammenschlägt, was den begeisterten Übenden durchwegs gelang. Bild: hfz

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.