25.04.2016 - 02:00 Uhr
KemnathSport

Laufen für Sportmuffel

Wer sich schlapp fühlt und seine müden Knochen wieder einmal richtig in Schwung bringen will, für den bietet die Aktion "Lauf10" die beste Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das Laufprojekt der Abendschau im Bayerischen Fernsehen, dem Bayerischen Landes-Sportverband, dem Bayerischen Leichtathletik-Verband, der TU München sowie B 5 aktuell als Medienpartner startet am 25. April und endet mit einem großen Finallauf am 8. Juli. Damit niemand alleine laufen muss, bietet der SVSW Kemnath auch dieses Jahr ein Trainingsprogramm an. Ziel für Sportmuffel ist es, einen Zehn-Kilometer-Lauf absolvieren zu können. Offizieller Auftakt ist heute. April. Ab diesem Termin steigern die Teilnehmer in zehn Wochen nach zwei professionellen Trainingsplänen ihre Fitness und Ausdauer. Wer zum Abschluss der zehn Wochen Lust hat, seine neue Sportlichkeit mit vielen anderen Teilnehmern gemeinsam auszuprobieren, kann am 3. Juli zum Abschluss-Lauf nach Wolnzach kommen.

von Redaktion OnetzProfil

Der SVSW Kemnath bietet regelmäßig einen "Lauf10" an. Wer mitmachen möchte, kann sich bei Dorit Märkl unter Telefon 09642-6919076, dorit.maerkl[at]svsw-kemnath[dot]de anmelden. Der Verein bietet das Training unter fachkundiger Leitung jeweils Montag und Mittwoch um 19 Uhr an. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz zwischen Eisersdorf und Neusteinreuth, Gebühr 42 Euro, Mitglieder 25 Euro.

___

Weitere Informationen:

www.Isvsw-kemnath.de

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.