Bezirksverband wählt neu
Zwei neue Ehrenkreisobmänner und drei -bäuerinnen

Vermischtes
Kemnath
03.07.2017
91
0

Kaibitz. Beim Ehrenabend mit Ernennung des langjährigen Bezirkspräsidenten des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Franz Kustner (links) zum Ehrenpräsidenten und Stilla Klein (vorne, Vierte von rechts) zur Ehrenbezirksbäuerin (wir berichteten) gab es auch Auszeichnungen für verdiente Funktionäre.

Zu Ehrenkreisobmännern ernannte die Bezirksversammlung Johann Wilhelm aus Schwandorf und Martin Schmid aus Neumarkt. Zudem verabschiedete der BBV-Bezirk die ausgeschiedenen stellvertretenden Kreisobmänner Hans Maier aus Amberg, Heinrich Wieser aus Cham und Alfred Bauer aus Schwandorf. Ehrenkreisbäuerinnen sind nun Christa Kick (Neustadt/Waldnaab), Barbara Hanauer (Schwandorf) sowie Christa Söllner (Tirschenreuth). Die ausgeschiedenen stellvertretenden Kreisbäuerinnen Apollonia Fischer aus Cham und Barbara Stangl aus Schwandorf erhielten eine Würdigung für langjähriges Ehrenamt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.