18.03.2018 - 16:00 Uhr
Kemnath

Bibliotheksführerschein für die Schukis in dr Kita Li-La-Löhle Fit mit dem Raben Fridolin

Noch bevor sie lesen und schreiben können, machen Kinder Erfahrungen mit der Lese- und Schriftkultur. Deshalb stellt die Leseforschung seit langem die Bedeutung des frühen Umgangs mit Büchern heraus: Der spätere Bildungserfolg hängt entscheidend von der Lesekompetenz ab. Außerdem macht Lesen Spaß, regt die Fantasie an und ist die Basis für die Medienkompetenz.

Stolz präsentieren die Vorschulkinder der Kita "Li-La-Löhle" ihren Rucksack, den ihnen Judith Schliermann (mit dem Büchereiraben Fridolin) geschenkt hat. Bild: jzk
von Josef ZaglmannProfil

Alle Vorschulkinder ("Schukis") der Kindertagesstätte "Li-La-Löhle" haben jetzt einen Büchereiführerschein und einen Ausleihgutschein. Die Elefanten-, Waldbären-, Pinguin-, Tiger- und Maulwurfgruppe hatten sich an der Aktion "Ich bin bibfit" beteiligt. In einem Elternbrief hatten Regina Amm und ihr Team auf die Bedeutung des frühen Umgangs mit Büchern aufmerksam gemacht. Bei drei Besuchen zeigte Judith Schliermann den Kleinen die Kemnather Stadtbücherei. Sie erklärte die Ausleihe der Medien. Dazu gab es Rucksäcke mit dem Aufdruck des Bücherraben Fridolin. Jedes Kind durfte sich kostenlos ein Bilderbuch ausleihen. Beim zweiten Treffen musste das Buch zurückgegeben werden. Schliermann präsentierte Sachbücher, vor allem über Tiere.

"Wo steht was?" und "Wie finde ich welches Buch?" hieß es dann beim dritten Treffen mit einem Rundgang. Mit einem Blumengruß dankten die Erzieherinnen Schliermann.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp